Gesprächsgruppe für Senioren

Das Angebot richtet sich an Senioren jenseits des 60. Lebensjahres. Die Gruppe trifft sich 1 x wöchentlich jeweils Montag.

Die Gesprächsgruppe findet in Kooperation mit der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention (Drobs) Lüneburg und der Kreuzkirchengemeinde im Stadtteil Bockelsberg statt. Das Projekt wird über 3 Jahre finanziell durch die Diakonie Niedersachsen und die Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers unterstützt.

Die Gesprächsgruppe wird von Albrecht v. Bülow, Dipl. Sozialpädagoge, ev. Ehe- und Lebensberater, geleitet.

Das Angebot ist kostenfrei.

Beratungsstelle